Sieben relevante Marketing-Trends zum Einsatz in der täglichen Praxis von KMUs.

Im Zeitalter totaler Kommunikation muss erfolgreiches Marketing den Kunden in den Mittelpunkt stellen. Auf allen Kanälen. Authentisch. Und mit viel Unterhaltungswert

Am 6. Mai 2014 stand die Zukunft des Marketings im B.I.Z. von BLAHA OFFICE in Korneuburg im Mittelpunkt des bereits 20. Workshops des Weinviertel Business Forums. Unter der Moderation von Steuerberater Mag. Johann Lehner konnten die rund 60 Teilnehmer aus dem gesamten Weinviertel Impulsreferaten von Doz.-FH Mag. Alf Netek, MA sowie von Ing. Mag. Friedrich Blaha folgen.

Doz.-FH Mag. Alf Netek, MA, Prokurist der KAPSCH AG, Geschäftsführer von RICHTER SCHUHE und Dozent an der Fachhochschule Wien hat zunächst die vor allem aufgrund der technologischen Veränderungen zu erwartenden Entwicklungen und deren Auswirkungen auf Aktivitäten der Öffentlichkeitsarbeit dargestellt; so wächst der Informationsstand der Konsumenten, Kunden werden illoyaler und nutzen immer unterschiedlichere Medien. Hier hat Mag. Netek vor allem Möglichkeiten des Reverse Marketings für KMUs betont; auch die weiteren Lösungsansätze jeweils mit praktischen Beispielen sehr anschaulich dargestellt.

Ing. Mag. Blaha hat den Teilnehmern die Entwicklung von BLAHA OFFICE – einem Unternehmen mit regionalem Fokus, das rund 110 Mitarbeiter in Korneuburg beschäftigt – dargestellt und so intensiv Einblick in die Marketingstrategie seines Unternehmens gewährt.

Im Anschluss an die Veranstaltung hat BLAHA OFFICE die Teilnehmer mit einem Buffet bewirtet; konnten die Teilnehmer so in angenehmer Atmosphäre intensiven Gedankenaustausch pflegen.